app-rp-127Bürgerbusse, Schulbusse fahren seit einigen Monaten in der westfälischen Stadt Olfen nur noch nach tatsächlichem Bedarf.

Ein Gewinn für Alle:
Die Bürger werden von Ihrer Haustür in die Stadt und zurück gefahren. Die Kartenrunde wird abgeholt und zurückgebracht.
Die ehrenamtlichen Fahrer brauchen nur zu fahren, wenn auch wirklich jemand zu transportieren
ist. Keine langweiligen Leerfahrten mehr.
Die Stadt spart viel Geld, indem weniger Leerfahrten und vollere Busse durch die Anmeldung von
Fahrten entstehen.

Wir, die Entwickler sind ebenfalls begeistert, dass unsere Lösung OptiMo (optimierte Mobilität) hervorragende Ergebnisse liefert. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Stadt Olfen, der Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) und dem Zweckverband SPNV Münsterland (ZVM) Fachbereich Bus hat zu einer enormen Vereinfachung des Busverkehrs bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten geführt.

Wie funktioniert nun die Bussteuerung?

Bürgerbus:
Bürger melden Ihre Fahrt bis zu 1 h vor Fahrtbeginn im Bürgerbüro an, dort werden die Fahrtwünsche gesammelt und in unserem Web-basierten System koordiniert und zu sinnvollen Fahrten zusammengestellt.
Der Fahrer ruft vor Beginn seiner geplanten Abfahrtszeiten auf einem iPad mit der Optimo-App die
fahrt ab und erhält alle Informationen über die anzufahrenden Stationen. Fahrgäste, Abhol- und
Zielhaltestellen sowie die zugehörigen Zeiten werden ihm übermittelt.

Die App wurde für den Fahrbetrieb optimiert, sodass der Fahrer direkt vom iPad informiert wird.
Alle Vorgänge und Abläufe funktionieren automatisch. Auf Wunsch kann der Fahrer sich zu
einzelnen Zielen navigieren lassen.

Schulbus:
Beim Schulbus wird die gleiche App in etwas veränderter Form verwendet. Hier sind die morgendlichen Touren, um die Schüler abzuholen, wie bisher festgelegt.
Alle Schüler identifizieren sich mit einer Chipkarte im Vorbeigehen, ganz einfach und schnell.
Wenn die Schüler mittags die Schule verlassen, steigen Sie in den Bus ein und identifizieren sich erneut und die App ermittelt zu Beginn der Fahrt, zu welchen Haltestellen der Bus überhaupt fahren muss und optimiert die zu fahrende Route.

Durch diese Steuerung konnten in der Stadt Olfen etwa 35% der gefahrenen Strecke und der damit verbundenen Kosten eingespart werden.
Hohe Zufriedenheit bei den Schülern über kürzere Fahrzeiten, die der Stadt und den Bürgern über die reduzierten Kosten sind ein hervorragendes Ergebnis unserer Entwicklung.

Auszeichnungen:
Unsere Entwicklung hat mehrere Preise gewonnen:
Land der Ideen 2014 : Aus 1000 Ideen aus dem gesamten Bundesgebiet wurde ganz knapp nach
dem 1. der 2. Platz zuteil.
Enterprise Mobility Award 2014: Die hochkarätige Jury verlieh unser Lösung den 3.Platz, das Fachpublikum wählte uns auf den 2.Platz aus allen Nominierten Systemen.
Namhafte und große Hersteller wie Telekom, Trend Micro und Deutsche Bahn waren die Mitbewerber.

Highlights:
– effiziente Bussteuerung
– leicht zu verwalten
– webbasierte Software (keine Installation von Software)
– auch in ländlichen Gebieten mit schwacher Netzabdeckung einsetzbar
– Hohes Einsparpotenzial
– Kosten sind schnell amortisiert
– leichte Bedienung für die Fahrer
– hohe Akzeptanz
– Einsatzerprobt
– geringe Hardwareanforderungen
– Optimierung der Routen
– Berücksichtigung von Zeitfenstern für die Fahrten
– Abhängigkeiten von Fahraufträgen
– Echtzeit-Abgleich des Auftragsstatus
– mehrere Fahrer und Fahrzeuge

Ihr Ansprechpartner:

Optimo Andreas

Andreas Surmann
E-Mail: asurmann@blue-bizz.com
Tel: +49 2362 983 500 80
Mobil: +49 151 25228662

Öffnungszeiten

Montags – Freitags
9:00 Uhr – 17:00 Uhr